Rechtsanwalt und Notar
Christian Mais

Rechtsanwalt
Dr. Tobias Pohl

Adenauerallee 21
61440 Oberursel (Taunus)

Tel.: 06171-4000
Fax. 06171-4009
e-mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Kanzleizeiten:

Montag bis Freitag:

09:00 bis 17:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Um Terminsvereinbarung wird gebeten.


Immobilienrecht einschl. Bauträgerrecht - Notar Oberursel

Zum Immobilienrecht gehört die Betreuung von Bauvorhaben, beginnend in der Planungsphase, die Durchführung der Teilung in Wohneigentum auch größerer Bauvorhaben sowie die Beurkundung und Vollzug der Kaufverträge.

Zur Vorbereitung der Beurkundung von Immobilienkaufverträgen finden sie unter "Downloads" einen Datenerfassungsbogen, aus dem Sie alle zur Erstellung eines Vertragsentwurfs erforderlichen Daten ersehen können. Sie können den Datenbogen ausdrucken, ausfüllen und uns zukommen lassen. Lassen Sie sich von der Vielzahl der erforderlichen Daten nicht entmutigen; diese Verträge sollen Rechtssicherheit schaffen, wobei wir Ihnen behilflich sein werden. 
    

Der Kauf einer Immobilie ist für viele Menschen die größte Investition ihres Lebens. Wir beraten Verkäufer und Käufer im Interesse einer sachgerechten und klaren Vertragsgestaltung und sichern die Interessen beider Vertragsbeteiligter. Vor der Beurkundung übersenden wir Ihnen einen Vertragsentwurf, in den die uns zur Vertragsvorbereitung übermittelten Angaben eingearbeitet sind. Sofern Sie selber kein Unternehmer sind, Ihr Vertragspartner aber als Unternehmer handelt, steht Ihnen von Gesetzes wegen eine Bedenkfrist von vierzehn Tagen bzw. eine angemessene Frist bis zum eigentlichen Beurkundungstermin zu. Sind Sie und Ihr Vertragspartner über den Vertragsentwurf einig, nehmen wir die Beurkundung vor. Der Vertragstext wird vollständig vorgelesen und sein Inhalt erläutert. Im Anschluss hieran wird die Urkunde von sämtlichen Beteiligten und dem Notar unterschrieben.

Im Anschluss an die Beurkundung des Grundstückskaufvertrages sorgen wir dafür, dass die vertraglichen Vereinbarungen umgesetzt und im Grundbuch vollzogen werden. Wir koordinieren den Zahlungsfluss zwischen Käufer und Verkäufer und den beteiligten Banken und führen die hierzu erforderliche Abstimmung herbei.

Sollten Sie den Kaufpreis für Ihre Immobilien mit Hilfe von Bankkrediten finanzieren, bereiten wir auf der Grundlage der von Ihrem Finanzierungsinstitut vorgegebenen Daten die erforderlichen Grundschuldbestellungsurkunden vor, führen die Beurkundung mit Ihnen und dem Verkäufer in dessen Eigenschaft als Sicherungsgeber auf der Basis der im Kaufvertrag hierzu vorgesehenen Ermächtigung durch, legen die Bestellungsurkunde unverzüglich dem Grundbuchamt zur Eintragung vor und erteilen Ihrer Bank – wenn die Auszahlung des Darlehens kurzfristig geschehen soll – eine Notarbescheinigung vor, die den Banken als Sicherheit für die spätere Eintragung der Grundschuld im Grundbuch vorerst ausreicht.

Zum Abschluss der Transaktion erhalten Sie von uns einen Grundbuchauszug als Beleg dafür, dass die von Ihnen mit Ihrem Vertragspartner getroffenen Vereinbarungen korrekt in den staatlichen Registern umgesetzt worden sind.

Im Rahmen der Beratung professioneller Immobilieninvestoren helfen wir, die sachgerechte Transaktionsstruktur für Ihre Investition zu entwickeln. Gemeinsam mit Ihren weiteren Rechtsberatern und steuerlichen Beratern setzen wir Ihre Vorstellungen von Ihrem Investment um und sorgen für eine sichere und zeitgerechte Vertragsabwicklung.

Sofern Sie die Aufteilung eines Objektes in Wohnungseigentum beabsichtigen, entwerfen wir die erforderliche Teilungserklärung mit Gemeinschaftsordnung und stimmen diese mit Ihnen ab. Wir sorgen dafür, dass das Wohnungseigentum im Grundbuch gebildet wird und etwa von Ihnen geschlossene Folgeverträge mit weiteren Erwerbern umgesetzt werden.

Unter "Download" finden Sie ein Merkblatt zu den wesentlichen Aspekten des Immobilienrechts, das Merkblatt der Landesnotarkammer Bayern zu Bauträger-verträgen (Stand Januar 2006), Merkblätter zum Wohnungseigentum, zur lebzeitigen Übertragung (Schenkung) von Grundstücken und zu Grundschulden, sowie einen Datenbogen zur Erfassung aller für die Erstellung eines Immobilienkaufvertrages erforderlichen Angaben.